Für Primeval Fans
  2.Staffel
 

Neu ist nun das Anomaly Research Center (ARC), welches als Hauptquartier für das Team dient und in dem auch Connors Apparat zum Aufspüren von Anomalien steht, der sogenannte Detektor. Im ARC werden später auch gefährliche Tiere aus der Vergangenheit und Zukunft in Käfige gesperrt. Ebenfalls neu sind Jenny Lewis, die genauso wie Claudia Brown aussieht und damit einige Probleme bei Cutter verursacht, als PR-Mitarbeiterin dafür zuständig, alles, was die Anomalien betrifft, vor der Öffentlichkeit geheimzuhalten, Lesters Assistent Oliver Leek, der, wie sich später herausstellt ein doppeltes Spiel spielt und zum Feind des Teams wird, Caroline Steel, die Connor vorspielt seine Freundin zu sein, in Wirklichkeit aber für Leek arbeitet. In Staffel zwei treten nun verstärkt die Vertuschungen der Regierung in den Vordergrund und dass jemand gegen das Team arbeitet.

In der ersten Folge gelangen einige Deinonychus in ein Einkaufscenter. Das Team agiert nun vom ARC aus. Am Ende tritt die PR-Managerin Jenny Lewis dem Team bei, wobei Cutter sie für Claudia hält.

In der zweiten Folge breitet sich ein gelber Nebel aus einer Anomalie in einem Bürogebäude aus. In dem Nebel sind prähistorische fleischfressende Riesenwürmer versteckt. Connor lernt eine junge Frau namens Caroline kennen, worüber Abby nicht sonderlich erfreut scheint.

In der dritten Folge baut Connor einen Anomalie-Detektor, mit dem er Anomalien orten kann. Gleichzeitig wird ein Besucher im Blue-Sky Park von einem Säbelzahntiger getötet. Das Team findet keine Anomalie und sie finden heraus dass das Tier als Junges zu einer Angestellten des Parks, namens Valerie, gelangt ist. Diese hat es aufgenommen. Am Ende befiehlt sie dem Tier, Cutter zu töten. Als sie es beschützen will, wird sie von dem Tier getötet.

In der vierten Folge sucht das Team, nach einem Anomalien-Alarm, in einem Fluss nach Kreaturen aus einer Anomalie. Ein Junge wird entführt. Jenny wird beinahe im Wasser von einem zukünftigen Hai angegriffen. Abby wird von einer dieser Kreaturen entführt. Cutter und Conner suchen das Versteck der Kreaturen. Sie finden den Jungen und Connor geht durch die Anomalie, um Abby zu retten. Als er sie findet sagt er ihr, in einer sehr misslichen Situation, aber dennoch eindeutig, dass er Abby liebt. Sie kommen unverletzt in die Gegenwart zurück.

In der fünften Folge geht ein Mädchen durch eine Anomalie ins Silur. Leek schickt Spezialsoldaten durch die Anomalie, welche aber getötet werden. Cutter und Stephen retten das Mädchen, jedoch verschließt sich die Anomalie vorerst und sie sitzen fest. Connor macht derweil per SMS mit Caroline Schluss, weil er Abby liebt. Darauf entführt sie Abbys Echse Rex. Schließlich öffnet sich eine andere Anomalie und Cutter und Stephen kommen wieder in die Gegenwart.

In der sechsten Folge gelangt ein Mammut auf eine Autobahn. Conner und Cutter stellen fest, dass jemand die Informationen des Detektors umleitet. Sie stellen dem Verräter eine Falle. Leek erkennt den Trick und schickt Jenny zur vermeintlichen Anomalie. Währenddessen setzt er einen von ihm gesteuerten Predator im ARC aus und befiehlt diesem, Lester zu töten, dieser kann sich in letzter Sekunde retten. Das Team ortet Leek und Lester begibt sich persönlich dorthin, doch Leek ist bereits weg. Auf der Suche nach ihm werden Cutter, Conner, Abby, Jenny und Caroline von Leek und Helen gefangen genommen.

In der siebten Folge sitzen die fünf immer noch in Leeks Versteck fest. Helen hat für ihn etliche Tiere aus verschiedenen Epochen geholt. Das Team schafft es zu fliehen, als Leeks Sicherheitssystem ausfällt. Helen bestellt Stephen her und Cutter entdeckt, dass Leek dutzende kontrollierte Predatoren hat. Cutter schafft es, die Neuronalklammern, mit denen Leek die Predatoren kontrolliert, auszuschalten. Leek wird gefressen. Cutter, Stephen und Helen locken die Tiere in den Raum mit den Käfigen. Stephen opfert sich, um die Tiere einzusperren. Nach der Beerdigung geht Helen zu dem Grab und sagt zu sich selbst, dass Stephen Geduld haben solle und sie alles ändern könnte. Darauf betreten etliche Klone von einem der getöteten Spezialsoldaten aus Folge fünf den Friedhof.

 
  Manche Texte von www.wikipedia.org  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
2011 by Timo